Wiesbaden 112

Eine Verletzte bei Küchenbrand in Neu Anspach

1 Tag 15 Stunden ago
Am Mittwoch gegen 10:45 Uhr kam es in der Hans-Böckler-Straße in Neu Anspach (Hochtaunuskreis) zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus. Eine Anwohnerin wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus verbracht werden. Als die ersten Einsatzkräfte am Mittwochvormittag in der Hans-Böckler-Straße eintrafen, stand der Küchenbereich des Wohnhauses im Erdgeschoß bereits lichterloh in Flammen. Zwei Trupps unter Atemschutz gingen sofort zum Innenangriff vor. Die Bewohner des Hauses befanden sich glücklicherweise nicht mehr im Gebäude. Nachdem das Feuer schnell unter Kontrolle war, folgten noch Nachlösch- und Belüftungsmaßnahmen. Ersten Erkenntnissen zufolge ist das Haus vorerst nicht bewohnbar. Die Anwohner werden durch die Polizei vorerst anderweitig […]
Maximilian See

Jahresabschlussübung der Feuerwehr Görsroth/Kesselbach

4 Tage 14 Stunden ago
Ein angenommener Pkw-Brand mit mehreren verletzten Personen war das Übungsszenario zum Jahresabschluss der Feuerwehr Görsroth/Kesselbach am Sonntagmorgen. Um 09:45 Uhr erfolgte eine Übungsalarmierung für die Feuerwehr Görsroth/Kesselbach mit dem Stichwort „Verkehrsunfall, eingeklemmte Personen“. Augenzeugen hatten gesehen, wie ein Pkw von einer Brücke gestürzt war. Beim Eintreffen an der Unglücksstelle fanden die Einsatzkräfte einen brennenden Pkw vor. Der Zugführer koordinierte seine Mannschaft und erkundete weiter die Lage. Eine Person konnte außerhalb des Kleinwagen gefunden werden und wurde von Einsatzkräften betreut und behandelt. Ein Trupp unter Atemschutz kümmerte sich um die Brandbekämpfung, um weitere Maßnahmen zur Rettung der Personen im Pkw vorzunehmen. […]
Dennis Altenhofen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der L3032 am Hofgut Georgenthal

4 Tage 14 Stunden ago
Bei einem schweren Alleinunfall auf der L3032 in Hohenstein kam am Samstagabend ein 49-Jähriger ums Leben. Er war von der Fahrbahn abgekommen, eine Böschung hinauf gefahren und schließlich im Graben gelandet. Feuerwehr und Rettungsdienst versuchten vergeblich ihn wiederzubeleben. Eine Verkehrsteilnehmerin bemerkte gegen 22:00 Uhr einen Pkw, der im Bereich der L3032 auf Höhe des Hofguts Georgenthal im Graben lag. Die Person war nicht ansprechbar und im Pkw eingeklemmt. Sofort alarmierte sie die Rettungskräfte. Durch die hinzugerufenen Freiwilligen Feuerwehren aus den Hohensteiner Ortsteilen Breithardt, Steckenroth und Strinz-Margarethä sowie aus Taunusstein-Wingsbach musste die Person aus dem Pkw befreit werden. Trotz Reanimationsversuche durch […]
Sebastian Stenzel

Ungewöhnlicher Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf der Wiesbadener Landstraße

4 Tage 15 Stunden ago
Glück hatte am Freitag ein Radfahrer, der entlang der Wiesbadener Landstraße unterwegs war. Er wurde von einem Pkw erfasst, wurde dabei jedoch nur leicht verletzt. Der Pkw-Fahrer kollidierte anschließend noch mit einem Kleintransporter. Aufgrund des großen Trümmerfeldes war die Wiesbadener Landstraße für zwei Stunden voll gesperrt. Ein 77-jähriger Wiesbadener war am Freitagnachmittag gegen 17:00 Uhr auf der Wiesbadener Landstraße in Richtung Biebrich unterwegs. Kurz nach der Ortseinfahrt Amöneburg verlor er nach Angaben der Polizei aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte anschließend auf dem dortigen Radweg mit […]
Sebastian Stenzel

Tödlicher Alleinunfall bei Rüsselsheim-Königstädten

5 Tage 18 Stunden ago
Ein tödlicher Alleinunfall ereignete sich in der Nacht zu Samstag auf der K159 zwischen Rüsselsheim-Königstädten und Trebur. Ein 28-Jähriger war aus einer Kurve getragen worden, kam beim Gegenlenken von der Fahrbahn ab, fuhr über ein Straßenschild sowie einen Baum und prallte anschließend frontal gegen einen weiteren Baum. Gegen 03:00 Uhr fuhr der Mann mit dem Mazda von Königstädten kommend in Richtung Trebur. In einer lang gezogenen Rechtskurve fuhr er nach erster Einschätzung der Polizei vor Ort zu schnell und kam am Kurvenausgang nach links von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken verlor er die Kontrolle und kam nach rechts von der […]
Michael Ehresmann

MANV100 als unangekündigte Alarmübung im Hochtaunuskreis

6 Tage 13 Stunden ago
Großübungen sind wichtig um Abläufe und Besonderheiten von seltenen Großschadenslagen zu trainieren und die Konzepte zu optimieren. Eine Übung mit bis zu 100 Betroffenen und Verletzten stellt Einsatzkräfte dabei nochmal vor eine besondere Herausforderung. Das Ganze noch unangekündigt in der Nacht durchzuführen, erfordert besonders viel Mut und Offenheit. So geschehen bei Usingen im Hochtaunuskreis Anfang November. Das Szenario: In der Taunusbahn kommt es zu einer Explosion mit Folgebrand. Etwa 50 Personen sind es letztlich, die unterschiedlich stark verletzt gerettet werden müssen. Nicht im Bahnhof, sondern an einem schwer zugänglichen Streckenabschnitt unterhalb eines Hangs. Unter den Verletzten auch ein Rollstuhlfahrer, Kinder […]
Michael Ehresmann

Wohnungsbrand in Rambach macht Mehrfamilienhaus unbewohnbar

6 Tage 14 Stunden ago
Ein ausgedehnter Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Wiesbaden-Rambach beschäftigte am Freitagmittag Feuerwehr und Rettungsdienst. Eine Wohnung im ersten Obergeschoss stand komplett in Flammen. Der Brand griff auch auf die Dachgeschosswohnung über. Das Haus, das aktuell als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird, ist bis auf Weiteres unbewohnbar. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Bereits bei Ankunft der ersten Feuerwehrkräfte schlugen Flammen aus einem Fenster. Die alarmierten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehren Rambach und Sonnenberg gingen mit mehreren Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung und Menschenrettung in das Gebäude. Schnell stellte sich zum Glück heraus, dass sich alle Personen noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbst ins […]
Michael Ehresmann

Lagerhallen in Flammen – Großeinsatz in Mainz-Mombach

1 Woche ago
Eine großer Lagerhallenkomplex stand am Mittwoch in Mainz-Mombach lichterloh in Flammen. Mit einem massiven Löschangriff konnte die Feuerwehr verhindern, dass das Feuer auf benachbarte Gebäude, in der auch die Motivwagen des Rosenmontagszuges gelagert werden, übergriff. Rund 160 Rettungskräfte waren teils bis in den frühen Morgen im Einsatz. Um 18:15 Uhr alarmierte eine Bürgerin, die im Dachbereich des Komplexes in der Industriestraße Rauch bemerkte, die Feuerwehr. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der 70 mal 25 Meter große Hallenkomplex bereits lichterloh in Flammen. Kurz danach stürzte bereits die Dachkonstruktion des vorderen Hallenteils in sich zusammen. Durch das Großfeuer entstand eine starke Rauchentwicklung […]
Sebastian Stenzel

Betrunken in den Gegenverkehr – Acht Verletzte auf der B417

1 Woche 2 Tage ago
Offenbar stark alkoholisiert war ein Autofahrer, als er am Dienstabend auf der B417, kurz vor der “Platte” zwischen Wiesbaden und Taunusstein in den Gegenverkehr fuhr. Sein Auto fuhr frontal in ein entgegenkommendes Auto, in dem zwei Erwachsene und vier Kinder saßen. Insgesamt wurden acht Personen verletzt, die Meisten zum Glück nur leicht. Gegen 18 Uhr kam ein mit zwei Personen besetzter Pkw auf gerader Strecke auf die Gegenfahrbahn und fuhr frontal in den bergab fahrenden SUV. Anrufer meldeten über Notruf, dass es mehrere Verletzte, darunter viele Kinder, gibt. Neben der Berufsfeuerwehr Wiesbaden fuhren fünf Rettungswagen, zwei Notärzte sowie die Einsatzleitung […]
Michael Ehresmann

Schwerer Verkehrsunfall auf der A63 bei Alzey – Auffahrunfall mit sechs Beteiligten

1 Woche 2 Tage ago
Ein Unfall mit sechs Beteiligten behinderte am Dienstag den morgendlichen Berufsverkehr auf der A63 bei Alzey. Zunächst kam es gegen 07:30 Uhr kurz vor dem Autobahnkreuz aus noch unbekannten Gründen zwischen zwei sich überholenden BMWs zu einer seitlichen Berührung. Beide Fahrzeuge rollten aus und wollten auf den Standstreifen fahren. Von hinten näherte sich ein 19-jähriger Offenheimer, der die Situation rechtzeitig erkannte und abbremste. Ein ihm folgender Hyundai konnte noch nach rechts auf den Standstreifen ausweichen. Für den 30-jährige Fahrer eines Audis aus Alzey reichte es dann jedoch nicht mehr. Er prallte erst auf den bremsenden Mercedes des Offenheimers und wurde […]
Sebastian Stenzel

Baukran stürzt auf Wohnhäuser – Bewohnerin mit Glück im Unglück

1 Woche 3 Tage ago
Unglaubliches Glück hatte die Bewohnerin einer Dachgeschosswohnung in Flörsheim-Wicker am Montagmorgen. Kurz nachdem sie aufgestanden und ins Bad gegangen war, stürzte ein Baukran auf das Haus und schlug in ihrem Schlafzimmer ein. Der Kran zerstörte den Dachstuhl und streifte ein weiteres Haus. Durch Trümmer und abgerissene Leitungen wurden weitere Häuser beschädigt. Die Bewohnerin blieb unverletzt. Kurz vor 10 Uhr kam es aus noch ungeklärter Ursache zu dem Unglück. Beim Schwenken des Baukrans ohne Last kippte das Gegenwucht ab und der Ausleger schlug komplett um und stürzte auf die Wohnhäuser. Bei dem Unfall rissen mehrere Leitungen mit Dachständern ab, ein Container […]
Michael Ehresmann

Kellerbrand in Aarbergen-Daisbach – Enorme Rauchentwicklung

2 Wochen ago
Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Aarbergen-Daisbach (Rheingau-Taunus-Kreis) hat es am Dienstagmittag gebrannt. Durch ein Kellerfenster griff das Feuer auch auf ein Nachbarhaus über. Der enorme tiefschwarze Rauch zog das gesamte Haus stark in Mitleidenschaft. Brandursache war offenbar ein Defekt in der Stromverteilung. Verletzt wurde niemand. Zwei Hausbewohnerinnen waren gegen 13:10 Uhr auf den Rauch ihrem Haus in der Langgasse aufmerksam geworden. Sie hatten daraufhin umgehend das Gebäude verlassen und die Feuerwehr verständigt. Den anrückenden Feuerwehrkräften aus allen Ortsteilen Aarbergens bot sich bereits eine tiefschwarze Rauchentwicklung aus zwei angrenzenden Mehrfamilienhäusern. Mit jeweils einem Atemschutztrupp ging die Feuerwehr in die beiden Wohnhäuser mit […]
Sebastian Stenzel

Sportwagen bei Unfall auf der B8 in drei Teile zerrissen – Fahrerin von Feuerwehr gerettet

2 Wochen 2 Tage ago
Am Dienstagmittag kam es auf der B8 zwischen Kelkheim und Liederbach (Main-Taunus-Kreis) zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Luxus-Sportwagen. Der Ferrari kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und wurde in drei Teile gerissen. Die Fahrerin wurde schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ihr Hund starb. Kurz nach 12:00 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst auf die B8 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Über die Anzahl der Betroffenen war noch nicht viel bekannt. Auch der Rettungshubschrauber “Christoph 2” aus Frankfurt kam zur Unfallstelle. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte ein Trümmerfeld auf […]
Michael Ehresmann

„GPS kann Leben retten“ – Bergwacht montiert Notfall-Meldeschilder rund um den Feldberg

2 Wochen 3 Tage ago
Bei der Rettung von Menschen an schwer zugänglichen Orten im Gelände ist die Bergwacht mit ihrer Fachkompetenz und Ausrüstung gefragt. Oftmals müssen Einsatzstellen aber erst aufwändig gesucht werden, weil im Notruf die Ortsangaben im Gelände ungenau oder missverständlich sind. Notfall-Meldeschilder sollen im Taunus nun Abhilfe schaffen: Gemeinsam mit dem Naturpark Taunus hat die Bergwacht Großer Feldberg diese Schilder entwickelt. Neben der Notrufnummer 112 ist auch der eigene Standort abzulesen, in Textform oder als GPS-Koordinate. Ulrich Krebs, Hochtaunus-Landrat und Vorsitzender des Naturpark Taunus, hat nun gemeinsam mit Vertretern der Bergwacht Großer Feldberg das erste Notfall-Meldeschild an einem Naturpark-Wegweiser in der Nähe […]
Sebastian Stenzel

Shishas in Kellerbar betrieben – Zwei Bewusstlose in Eltville

2 Wochen 4 Tage ago
Am Samstagabend kam es gegen 22:30 Uhr zunächst zu einem Rettungsdiensteinsatz in einer Eltviller Kellergaststätte. Zwei Gäste wurden dort im Treppenhaus aus unklarer Ursache bewusstlos. Die Untersuchung ergab, dass bei beiden deutlich erhöhte Kohlenmonoxidwerte vorlagen. Daraufhin wurdendie Feuerwehr Eltville sowie Rettungskräfte aus dem Rheinau-Taunus-Kreis und Wiesbaden nachalarmiert. Bei Betreten der Gaststätte mit Atemschutzausrüstung konnte festgestellt werden, dass in der Kellergaststätte mehrere Shishapfeifen in Betrieb waren. Messungen der Feuerwehr ergaben jedoch nur minimal erhöhte CO Werte. 35 Gäste wurden durch die Rettungskräfte untersucht. Es konnten allerdings keine weiteren Beeinträchtigungen durch CO festgestellt werden. Die Ursache der CO-Vergiftung der beiden verletzten Personen […]
Michael Ehresmann

Gefahrgutunfall in Kelkheim-Münster – Wasserstoffperoxid mit Salzsäure vermischt

2 Wochen 6 Tage ago
Im Industriegebiet Kelkheim-Münster kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Gefahrgutunfall. Wasserstoffperoxid und Salzsäure waren vermischt worden, ein beißender Geruch entstand. Mehrere Mitarbeitet atmeten die austrenden Gase ein. Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst war im Einsatz. Bei Aufräumarbeiten kam es gegen 15:54 Uhr zu einem Vermischen von einer geringen Menge an Wasserstoffperoxid mit circa fünf Litern Salzsäure. Bei der chemischen Reaktion entstanden stark riechende Gase. Durch die Meldung wurde ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert. Auch der Gefahrgutzug des Main-Taunus-Kreises machte sich auf den Weg nach Münster. Das Firmengebäude war bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte bereits geräumt. Zehn Mitarbeiter des Unternehmens atmeten […]
Sebastian Stenzel

Mehrere Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf der B275 bei Idstein

3 Wochen ago
Mehrere Personen wurden am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße zwischen Idstein und Taunusstein nach einem Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen teils schwer verletzt. Um kurz vor 19:00 Uhr wurden mehrere Rettungswagen zu einem gemeldeten Verkehrsunfall auf die B275 zwischen Idstein und Taunusstein im Bereich der „neuen“ Autobahnauffahrt alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass zwei Pkw frontal zusammengeprallt waren und die jeweils zwei Insassen durch den Unfall verletzt wurde. Aufgrund der schwere des Zusammenpralls wurden weitere Rettungsdienstkräfte, die Freiwillige Feuerwehr und die Einsatzleitung Rettungsdienst, bestehend aus dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst und dem Leitenden Notarzt, an die Einsatzstelle alarmiert. Die […]
Dennis Altenhofen

Wieder da! Jetzt den Wiesbaden112-Fotokalender für 2018 bestellen

3 Wochen ago
Nachdem es für 2017 aufgrund unserer Fotoausstellung im Rathaus und dem Fotobuch zu unserem 10-jährigen Bestehen keinen Fotokalender gab, haben wir für 2018 wieder einen Kalender produziert. Mit eindrucksvollen Motiven von Feuerwehr und Rettungsdienst aus Wiesbaden und der Umgebung möchten wir Euch durch das nächste Jahr begleiten. Der limitierte Wiesbaden112-Fotokalender kann ab sofort bestellt werden. Das Wiesbaden112-Team hat auch in diesem und letztem Jahr wieder unzählige Fotos bei zahlreichen Einsätzen, Übungen und Veranstaltungen gemacht. 13 besondere, spektakuläre und auch schöne Bilder haben wir für den Kalender rausgesucht. Ob Brände, Unfälle oder die moderne Technik – der Kalender zeigt viele Facetten […]
admin

Ermittler gehen bei Gebäudebrand in Oestrich von Brandstiftung aus

3 Wochen 1 Tag ago
Nach dem Brand einer zurzeit unbewohnten Mühle in Oestrich gehen die Ermittler nach den Brandstellenuntersuchungen von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Das Fachwerkgebäude in der Verlängerung der Straße „Gottestal“ brannte am Freitagabend  lichterloh und wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Der durch den Brand entstandene Sachschaden, welcher ursprünglich auf etwa 300.000 Euro geschätzt wurde, ist geringer ausgefallen. Er liegt stattdessen im fünfstelligen Bereich. Brandursachenermittler des Polizeipräsidiums Westhessen und ein Sachverständiger des Hessischen Landeskriminalamtes waren am Montag- und am Dienstagvormittag vor Ort, um die Brandstelle zu untersuchen. Aufgrund des Zerstörungsgrades des Gebäudes und den vorangegangenen Löscharbeiten gestaltete sich die Brandstellenuntersuchung am Montag sehr […]
Sebastian Stenzel

Feuer in einer Autolackiererei in Rambach

3 Wochen 2 Tage ago
Zu einem Brand in einer Autolackiererei kam es am Dienstag in Wiesbaden-Rambach. Das Feuer brach in der Lackierkabine der Werkstatt aus. Die Feuerwehr konnte durch ein schnelles Eingreifen Schlimmeres verhindern. Die Feuerwehr wurde gegen 16:30 Uhr alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand die Filteranlage der Lackiererei bereits in Brand, das Feuer drohte auf das Dach überzugreifen. Mit mehreren Atemschutztrupps im Innenangriff konnte das Feuer schnell gelöscht und ein Übergreifen verhindert werden. Die umfangreichen Nachlöscharbeiten zogen sich bis gegen 19.00 Uhr hin. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Berufsfeuerwehr Wiesbaden war zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren Sonnenberg und Rambach sowie dem […]
Maximilian See
Überprüft
2 Stunden 18 Minuten ago
Das Feuerwehrportal
Wiesbaden 112 Feed abonnieren