Feuerwehr Wehen

Jahreshauptversammlung

1 Woche ago
Jahreshauptversammlung samuel hicker Mo, 01/08/2018 - 09:17

Einladung zur Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2017


Wertes Mitglied,
am Freitag, den 02.02.2018 um 19.30 Uhr findet im Feuerwehrhaus in der
Mainzer Allee 20 die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Taunusstein-
Wehen und des Förderverein „Freiwillige Feuerwehr Taunusstein-Wehen 1890 e.V.“ für
das Geschäftsjahr 2017 statt. Dazu laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein.

Tagesordnung Freiwillige Feuerwehr
1) Begrüßung durch den Wehrführer
2) Bericht des Feuerwehrausschusses
3) Bericht des Jugendfeuerwehrwartes
4) Wahlen Feuerwehrausschuss/Vorstand gemäß Satzung §11
                       (Wehrführer / 2. Vorsitzender)
5) Beförderungen
6) Grußworte der Gäste

 

Tagesordnung Förderverein „Freiwillige Feuerwehr Taunusstein-Wehen 1890 e.V.“
1) Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2) Totenehrung
3) Bericht des 1. Vorsitzenden
4) Bericht der Rechnungsführerin
5) Bericht der Kassenprüfer/ Entlastung des Vorstandes
6) Neuwahl der Kassenprüfer
7) Veranstaltungen 2018
8) Ehrungen
9) Verschiedenes, Wünsche und Anregungen


Eingeladen sind alle Mitglieder der Einsatz-, Alters- und Ehrenabteilung, sowie alle
fördernden Mitglieder. Die Mitglieder der Einsatz-, Alters- und Ehrenabteilung werden
gebeten, in Uniform zu erscheinen.


Mit kameradschaftlichen Grüßen
Freiw. Feuerwehr Taunusstein-Wehen 1890. e.V.


Sven Mayer
1. Vorsitzender und stellv. Wehrführer


Andreas Eisele
Wehrführer und 2. Vorsitzender

 

Einladung zur JHV zum Download

samuel hicker

Einsätze 2018

2 Monate 4 Wochen ago
Einsätze 2018 samuel hicker Di, 10/17/2017 - 14:44

ANZAHL 2018 ZEIT EINSATZORT URSACHE FAHRZEUGE 2 03.01. 16:58 Wehen / Am Betelsmannbaum Sturmschaden TLFLF 1 03.01. 14:06 Wehen Freudentahler Straße Sturmschaden LF

zurück zur Übersichtsseite

samuel hicker

Fahrzeuge

2 Monate 4 Wochen ago
Das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Baujahr: 2003 Besatzung: 1/7

Funkrufname: Florian Taunusstein 9/22

Das Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) wird bei der Brandbekämpfung und der technischen Hilfeleistung eingesetzt.

Das Fahrzeug besitzt einen 2400 l großen Löschwassertank, welcher bei Bedarf über eine Schnellangriffseinrichtung abgegeben werden kann.

Auf dem Dach befindet sich eine Vorrichtung zur Befestigung eines Monitors (Wasserwerfer)

Das Tanklöschfahrzeug wird als wasserführendes Fahrzeug auch überörtlich eingesetzt.

Zur Rettung von Personen aus einer Wohnung verfügt das Tanklöschfahrzeug über eine Steckleiter, eine Schiebleiter sowie Atemschutzgeräten. Die Pumpe hat eine Leistung von 1600l/min bei 8 Bar Ausgangsdruck.


Der Einsatzleitwagen (ELW)

Baujahr: 2012

Besatzung: 1/3


Funkrufname: Florian Taunusstein 11


Der Einsatzleitwagen (ELW) ist das Kommunikationsfahrzeug der Feuerwehr Taunusstein. Aufgrund der Überörtlichkeit heißt das Fahrzeug nicht Florian Taunusstein 9/11 sondern Florian Taunusstein 11.

Neben der Kommunikationstechnik ist eine Wärmebildkamera verladen, sowie Fachliteratur zu Gefahrstoffen.
Eine weitere Besonderheit ist, dass der ELW im Gefahrgutzug der Feuerwehr Taunusstein eingegliedert ist.

zur Übersicht

Das Löschgruppenfahrzeug LF 10-KatS

Das Löschgruppenfahrzeug LF 10-KatS dient der Brandbekämpfung und der allgemeinen technischen Hilfeleitung. Bei Sturm-und Wasserschäden wie auch Ölspuren rückt das LF 10-KatS als erstes Fahrzeug aus.

Neben der festeingebauten Feuerlöschkreiselpumpe ist auf dem Fahrzeug noch eine Tragkraftspritze verlastet, welche eine unabhänige Löschwasserförderung / Löschwasserentnahme ermöglicht.

Im Mannschaftsraum sind zwei Atemschutzgeräte verladen, welche der Angriffstrupp auf der Anfahrt zu Einsatzstelle anlegen kann, dadurch wird eine schnellere Eingreifzeit ermöglicht.

Eine Besonderheit ist der ferngesteuerte Lichtmast, welcher durch den Maschinisten per Bedientableau gesteuert werden kann.

Mannschaftstransportwagen MTW

Baujahr: 2001

Besatzung: 1/8

Funkrufname: Taunusstein 9/19

Das Fahrzeug wird zum Personen und Materialtransport bei Einsätzen genutzt und dient der Jugendfeuerwehr bei der Ausbildung und Transport.

Das das Fahrzeug zum Großteil über den Feuerwehrverein Wehen bezahlt wurde, werden auch Vereinsfahrten hiermit abgewickelt.

samuel hicker

Ihre Feuerwehr Wehen 1890 e.V.

2 Monate 4 Wochen ago
Ihre Feuerwehr Wehen 1890 e.V. samuel hicker Di, 10/17/2017 - 13:53

Das sollten Sie wissen,

unsere Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner sind ehrenamtlich tätig, das bedeutet sie verrichten ihren Dienst in ihrer Freizeit.

Mit dem absetzen eines Notrufes bei der Leitstelle in Bad Schwalbach werden die Feuerwehrangehörigen über Funkmeldeempfänger zu jeder Tages-und Nachtzeit alarmiert. Sie begeben sich dann unverzüglich zum Feuerwehrgerätehaus in der Mainzer Allee und besetzten dort die Einsatzfahrzeuge und rücken zum Einsatzort aus. Dabei dürfen sie die vom Gesetzgeber vorgegeben Hilfsfristen von 10 Minuten nicht überschreiten.

In größeren Städten, wie der Landeshauptstadt Wiesbaden gibt es zwar eine Berufsfeuerwehr, diese ist aber bei größeren Einsätzen auf die Hilfe der Freiwilligen Feuerwehren in Wiesbaden angewiesen.

 

samuel hicker
Überprüft
24 Minuten 44 Sekunden ago
Feuerwehr Wehen Feed abonnieren